Vita

Geboren am 26. März 1958 in Riedenburg (Deutschland)

1978–1985 Studium der Forstwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Abschluß: Diplom-Forstwirt (Univ.)

1988 Große Forstliche Staatsprüfung, Forstassessor

1990–1993 Beigeordneter Sachverständiger und Leiter eines Forstprojektes der Organisation der Vereinten Nationen für Ernährung und Landwirtschaft, FAO (nachhaltige Nutzung eines Korkeichenwaldes) in Rabat, Marokko. Studienreisen nach Sardinien, Spanien und Portugal

1995–1999 Leiter Einkauf und Logistik sowie des Geschäftsbereichs Korken eines Handelsunternehmens in Norddeutschland

1997 Mitarbeit als Forstexperte in einem Projekt der Weltbank zur Entwicklung der Forstwirtschaft in Tunesien

1999–2002 Handelsvertretung für Wein- und Sektkorken portugiesischer und spanischer Hersteller

seit 2002 in Budapest, Ungarn

2002–2004 Leiter des GTZ-Koordinierungsbüros in Szentendre im Rahmen des Vorhabens »Entwicklung institutioneller Kapazitäten zur Stärkung des Umweltbereichs in Südosteuropa«

seit 2005 Malerei mit Schwerpunkt Natur, Autodidakt

« nach oben